Watzmann

Wahrzeichen der Region

Früher wie heute vermittelt das gigantische Felsmassiv des Watzmanns eine majestätische Ausstrahlung, die jeden Besucher von Schönau a. Königssee immer wieder tief beeindruckt. Aufgrund seiner langen Entwicklungsgeschichte liefert der schroffe Felsen

den Stoff für viele abenteuerliche Geschichten und Legenden. Lassen Sie sich zu einem gedanklichen Ausflug in die sagenumwobene Vergangenheit des großen Berges und seiner steinigen Nachbarn entführen. Zahlreiche Überlieferungen legen Zeugnis ab von seinem wilden und fesselnden Leben. Der Watzmann ist in Schönau a. Königssee immer und überall gegenwärtig. Wie in guter alter Zeit können Sie im Schatten dieses Naturphänomens Ruhe und Erholung tanken und Ihre Seele baumeln lassen. Der mit 2.714 m zweitgrößte Berg Deutschlands übte auf Bergsteiger aus nah und fern schon immer eine magische Anziehungskraft aus. Vor alle, die berüchtigte Ostwand stellt bis heute auch für wahre Könner eine massive Herausforderung dar.